Perfektion in Serie

Perfektion in Serie

Fertigungskontrolle, Klassifizierung, Wareneingangskontrolle

Hochgenau, mit kurzer Durchlaufzeit & für jede Art von Material oder Form

Serien von Teilen werden präzise geprüft, weil beispielsweise diese Herausforderungen gemeistert werden sollen:

  • Produktionsergebnisse Ihrer Fertigung prüfen und dokumentieren
  • Normabweichungen einzelner Teile in einer Serienmessung feststellen (Klassifizierung)
  • Wareneingangskontrolle in Ihrem Auftrag durchführen

Die technische Infrastruktur und die ausgeprägte Erfahrung der messtronik GmbH garantieren die reibungslose Durchführung Ihres Messauftrags:

  • Serienmessung von Maschinenbauteilen bis zu einer Größe von 6x4x3 Metern und einem Stückgewicht bis 25 Tonnen
  • parallele Messung an mehreren identischen Maschinen und damit kurze Durchlaufzeit mit täglicher Anlieferung der notwendigen Losgrößen
  • komplexe Drehteile oder Großverzahnungen mit 2.000 mm Durchmesser mit hohem Durchsatz bei gleichbleibender Qualität
  • schnelle Messmaschinen mit Dreh-Schwenkeinheiten und hochpräzise Geräte mit starrem Tastsystem - durchgängig mit scannenden Sensoren
  • Multisensorik bis zu einer Größe von 500x500x300 mm ermöglicht die Erfassung mit optischem und taktilem Sensor (Anwendungsbeispiele: große Platinen, geprägte Teile, Stanzteile wie Stator- oder Rotorbleche)
  • form- und materialunabhängig sowie zerstörungsfrei
  • Einlagern von Bauteilen ist möglich; Transport per Gabelstapler bis 10 Tonnen

Wir setzen modernste und hochpräzise Messmaschinen ein. Einen Überblick über den aktuell vorhandenen Maschinenpark finden Sie hier.