Spezialthemen der Metrologie

Spezialthemen der Metrologie

Prototypen, Erstmuster oder Teileserien

professionelle Erstteilbemusterung vom Prüflabor für industrielle Messtechnik

In der Erstbemusterung (auch: first article inspection oder kurz FAI) benötigen Sie in kurzer Zeit ein präzises Messergebnis zu Ihrer Aufgabenstellung:

  • Erstteilbemusterung
  • Messung einzelner Merkmale eines Bauteils
  • Vermessung komplexer Geometrien
  • Wareneingangskontrolle
  • Werkzeugkonstruktion oder Werkzeugkorrektur
  • Maschinenfähigkeit (MFU) - Freigabe von Werkzeugen und Maschinen

Wir besitzen das know-how und die Messmaschinen, um allen Anforderungen im Bereich der Erstteilbemusterung gerecht werden zu können:

  • Erfahrung im Messen von Kunststoff-Bauteilen aus Mehrkavitäten-Werkzeugen
  • schnelle Messresultate durch parallele Erstbemusterung an mehreren Messmaschinen
  • Präzisionsmessung form- und materialunabhängig sowie zerstörungsfrei
  • Digitalisierung mittels Computer-Tomografie
  • modernste Messmaschinen mit Dreh-Schwenkeinheit
  • Messgeräte für den Feinmessraum mit starren Tastsystemen, scannend und Drehtisch
  • Multisensorik
  • automatisierte Berichterstellung über Nacht
  • Erstmusterprüfbericht nach vorangegangener interer Qualitätsprüfung

Die Erstmusterprüfberichte entsprechen selbstverständlich den marktüblichen Standards (EMPB-Erstmusterprüfbericht, VDA-Bericht, MFU-Maschinenfähigkeit).

Sie möchten zunächst gern einschätzen, wie genau wir messen können? Wir führen gern im Vorfeld eine Gage R&R oder Messmittelfähigkeitsanalyse (MSA) für Sie durch. Die Ermittlung einer möglichen Messunsicherheit ist Bestandteil unserer Akkreditierung nach DIN EN ISO 17025.

Lesen Sie mehr über unsere Fähigkeiten auf dem Gebiet der Erstteilbemusterung.